Ein Dornröschen wurde erweckt

DDR RuteGentlemen, ich gebe zu, dass es mir einen Riesenspaß macht, aus manchem Begleiter meiner Jugendzeit ein auch heute voll funktionstüchtiges Unikat herzustellen. Diesmal hat es einen an die 50 Jahre alte DDR Veteran getroffen, der bestimmt Jahrzehnte beim Schwiegervater meines Bruders im Keller verschlafen hat. Daher nenne ich sie einfach mal Dornröschen.

Dornröschen ist eine bei 1,50 m zweigeteilte Kinder- Urlaubs- oder Spaßrute mit dem Taufnamen "Weekend". Ganz deutlich ist zu lesen:  FIWA VEB Sächsische Glasfaser-Industrie Sebnitz und ganz klein: Made in German Democratic Republik. Ach so.... Wurfgewicht bis 15 Gramm steht auch noch drauf.

Sie besteht natürlich aus Voll-Glasfiber und war gar hässlich anzuschauen mit ihrer Staubschicht, dem plumpen Griff und den dicken Ringen aus Stahldraht. Der Blank wurde also vorsichtig befreit von allen Aufbauten, wie Griff, Reel-Seat, Ringen und alter Lackschicht. Dabei habe ich darauf geachtet, die beiden Abziehbildchen nicht zu beschädigen; die allerdings bereits ihre Kratzer hatten.

Ich habe mich bei dieser Länge für eine 7+1 Variante der Beringung als leichte Baitcaster entschieden. Der Griff besteht aus einem geraden Stück witterungstrockenen Hollunderholzes mit einem entsprechenden Astauswuchs als  Triggersporn. Der Rollenhalter wurde ebenfalls bearbeitet und auf ein Mindestmaß gekürzt. Weil ich aber so ungeduldig bin, habe ich sie bereits nach der ersten Lackierung zu einer Besichtigung ihres künftigen Arbeitsbereiches gebeten. Dabei stellte sich heraus, daß sie sich wesentlich angenehmer werfen läßt, als vermutet.

Leider spielte die Natur nicht ganz so mit, so daß die Arbeitsverrichtung unter Gegenzug noch nicht beschrieben werden kann - die Wurfeigenschaften jedenfalls haben mich überrascht: Geschmeidig feuert sie bieder Lures unterschiedlicher Coleur der leichteren Gewichtsklassen durch die Natur und auch dahin wo ich will. Ich glaube, daß ich mit dem Dornröschen noch viel Freude haben werde.... Wollen gucken?

bc combo 01

bc combo 02

bc combo 03