Hechtangeln mit der Fliegenrute und Streamern

introHechte sind interessante Fische, sie werden wirklich groß, sind aggressiv und schön, wie wohl wenige andere Raubfische in unseren Gefilden. Sie lassen sich mit den unterschiedlichsten Methoden fangen. Eine von diesen möchte ich Euch kurz vorstellen: Das Fischen mit der Fliegenrute.

Weiterlesen...

Gesendet: 14 Jan 2014 10:59 von Perca Cazador #9359
Perca Cazadors Avatar
Super interessanter Bericht! ;)
Gesendet: 14 Jan 2014 18:04 von Klausi #9360
Klausis Avatar
Schöner Bericht. Ich gebe zu, daß ich das Hechtangeln mit der Flitsche etwas zugunsten der BC-Fischerei vernachlässigt habe. Spass macht es allemal.
Bis auf 9 Pfund bin ich dabei auch gekommen. Ich sollte mich wohl wieder überwinden...
Gesendet: 14 Jan 2014 20:25 von Bässmän #9361
Bässmäns Avatar
Jep, das ist was man einen gelungenen Bericht nennt!
Gesendet: 16 Jan 2014 14:54 von holeg #9362
holegs Avatar
Kann mich nur anschließen! Für mich war das Hechtfischen mit Fliege bisher eine Art Notlösung bei hohem Wasser im Urlaub in Schweden. Zielfisch ist dort eigentlich die arktische Äsche.
Was ist das eigentlich für eine gelbe Fliegenbox? The Beast`s von Cliff Outdoors?

Holeg
Gesendet: 23 Jan 2014 18:49 von Denis #9371
Deniss Avatar
Super geiler Bericht :cheer:
Ich selber hab auch schon mit der fliege auf Hecht gefischt B) kann nur bestätigen das das ne Riesen spaß macht ;)
Nur mach ich es leider viel zu wenig :unsure:
Gesendet: 23 Jan 2014 19:04 von Lunatic #9372
Lunatics Avatar
Ich werd auch dieses Jahr mit Streamern angreifen, das steht nun doch schon 2-3 Jahre aus. Wird Zeit.....Vorrat ist immer mit und mit aufgefüllt worden, aber inner Box nutzen die Teile nun mal nix. Und am See geht bisher keiner mit Streamern auf Hecht, von daher ist´s allemal einen Versuch wert ;)
Gesendet: 05 Apr 2014 08:58 von Klausi #9474
Klausis Avatar
Erster Angeltag nach der Schonzeit und mit der 7/8´er Flitsche gleich zwei Tierchen erwischt (65 und 76 cm - Eigenbaustreamer aus weißer Chenille mit Schwanz aus red Marabou). Scheisse: Kamera war nicht an Bord !

Zollgebühren und Zollbestimmungen - Wie teuer wird das denn?

ZollJeder kennt es, man hat sich spontan in Tackle verliebt. Man will, nein man muß es haben! Doch leider gibt es das nur in Übersee... Also wird es bestellt man zahlt bequem mit Paypal und fiebert dem Tag der Lieferung entgegen. Paketverfolgung ist eine tolle Sache, der Puls steigt und dann klingelt der Postbote. Doch dann werden die Augen groß nicht nur wegen dem Tackle.
Nein, der Postbote will nochmal Geld von mir! Wofür, warum und überhaupt...
Das muß nicht sein deswegen gebe ich Euch hier mal eine kleine Hilfestellung was so noch an Zusatzkosten auf Euch zukommt!

Weiterlesen...

Spinnfischer auf Abwegen 3/3 – “Räuberische Karpfen”

IntroKarpfen auf Gummifisch? Für viele immer noch reine Zufallsfänge, aber die Rüssler meines Hausgewässers belehrten mich dieses Jahr eines Besseren.  Alles begann im Sommer: Mein Kumpel und ich waren - wie fast jeden Tag - ein wenig die Barsche ärgern. Plötzlich bekam ich einen heftigen Schlag in der Rute und der Widersacher war kein großer Barsch, kein Hecht und auch kein Zander, sondern ein 10 – pfündiger Spiegelkarpfen, der sich den 3,5er Kopyto schmecken ließ. Dies war die Geburtsstunde eines verrückten „(Raub)Karpfen-Jahres“.

Weiterlesen...